Wie sicher sind meine Daten bei den Wiener Netzen?

Als KundIn der Wiener Netze können Sie sich auf die sichere Übertragung und den Schutz ihrer Daten verlassen. Der Smart Meter sendet Informationen über Ihren Stromverbrauch an die Wiener Netze als Ihren Netzbetreiber. Wir speichern und verarbeiten diese im gesetzlich zulässigen und unbedingt notwendigen Ausmaß.

Die Daten werden ausschließlich an Ihren Stromanbieter weitergegeben, damit dieser den Verbrauch an Sie verrechnen kann. Die Sicherheit der Datenübertragung während und nach dem Einbau der neuen Zähler wird fortlaufend intern und durch externe Auditoren überprüft.