Ihre Versorgungssicherheit

Mit 99,9 Prozent Versorgungssicherheit zählt das Netz der Wiener Netze zu den sichersten weltweit. Wir investieren laufend in die Qualität – das garantiert unseren KundInnen heute und in Zukunft eine zuverlässige Belieferung rund um die Uhr.

Wir sichern Ihre Energieversorgung

Das Kombinetz der Wiener Netze ist eines der besten und sichersten auf der Welt. Die hohe Versorgungssicherheit ist ein Gradmesser für die Lebensqualität in einer Region. Und sie gilt als einer der Top-3-Faktoren für einen attraktiven Wirtschaftsstandort. Das zeigt sich etwa in der Ansiedlung zahlreicher internationaler Unternehmen in Wien. Um diesen Standard zu sichern, investieren wir nachhaltig in den Erhalt und die Verbesserung der Infrastruktur.

International im Spitzenfeld

Bei der zuverlässigen Energieversorgung sind die Wiener Netze ein internationaler Vorreiter. Mit 99,99 Prozent Versorgungssicherheit liegt unser Stromnetz klar über dem europäischen Durchschnitt. So waren unsere KundInnen von 2017 bis 2019 durchschnittlich nur rund 25,00 Minuten pro Jahr unversorgt. Das untermauern statistische Kennzahlen wie der SAIDI (kundengewichtete Nichtverfügbarkeit) und der ASIDI (leistungsgewichtete Nichtverfügbarkeit).

Versorgungsunterbrechung im Dreijahres-Durchschnitt

Die Wiener Netze sind internationaler Vorreiter auf dem Gebiet der Versorgungssicherheit – das untermauern die Daten der Ausfall- und Störungsstatistik für 2017 bis 2019:

  • SAIDI: Im Durchschnitt ist die Versorgung der EndverbraucherInnen der Wiener Netze 25,00 Minuten pro Jahr unterbrochen.
  • ASIDI: Die durchschnittliche Unterbrechungszeit auf Basis der installierten Leistung liegt bei 24,32 Minuten pro Jahr.

Investitionen in Versorgungssicherheit

Um unsere KundInnen auch in Zukunft sicher zu versorgen, investieren wir nachhaltig in Qualität. Bis 2024 fließen rund 1,4 Milliarden Euro in den Ausbau, die Erhaltung und die Erneuerung unserer Netze. Auf die Herausforderungen im Energiesystem durch neue erneuerbare Energien reagieren wir mit smarten Innovationen. Damit sind wir für die Herausforderungen der Energiezukunft gewappnet – und ermöglichen unseren KundInnen weiterhin eine optimale Versorgung rund um die Uhr.

Im Ernstfall für Sie im Einsatz

Sollte der Strom trotzdem einmal ausfallen, sind unsere MitarbeiterInnen sofort für Sie im Einsatz. Egal ob bei Sonnenschein, Regen oder Schneefall: Die Wiener Netze sorgen dafür, dass die Energie so schnell wie möglich wieder fließt – 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche.

Weitere Informationen: Unser Störungsdienst

Versorgungsunterbrechungen einfach und kompakt erklärt

Mit einer Zuverlässigkeit von 99,99 % zählt das Energienetz der Wiener Netze zu einem der besten und sichersten weltweit. Wenn die 0,01% eintreten und eine Versorgungsunterbrechung vorliegt, dann kann das unterschiedliche Gründe haben, die bestimmte Vorgehensweisen und Abläufe erfordern. Welche diese sind und wie das ganz genau funktioniert erfahren Sie in unserem Video.

Die einzelnen Erklärvideos für Strom-, Gas- und Fernwärmegebrechen finden Sie hier