logwien für Wiener Netze KundInnen ab Dezember 2021

Ein Login für die Services der Wiener Stadtwerke

Was?

Wer in Wien und Umgebung lebt, lebt mit den Unternehmen der Wiener Stadtwerke-Gruppe. Netzanschluss, Energieversorgung, Öffis, Friedhöfe, Bestattung und vieles mehr kommen aus einer Hand. Jetzt gibt es dafür auch einen einheitlichen Online-Zugang – logwien. Dieser gilt ab Anfang Dezember 2021 auch für Ihren Zugang zu den Online-Services, dem Smart Meter-Webportal und Businessportal der Wiener Netze.

logwien ist der digitale Schlüssel zu den Online-Services der Wiener Stadtwerke-Gruppe. Das ist bequem und entspricht höchsten Sicherheitsstandards. Mit neuen regionalen Partnerunternehmen wächst logwien immer weiter und wird so der digitale Schlüssel zur Stadt.

Wie?

So funktioniert’s: Sie bekommen eine E-Mail, um Ihr bestehendes Konto mit logwien zu verknüpfen. Link klicken, Passwort wählen – fertig! Mit logwien steigen Sie in Zukunft bei jedem Partnerunternehmen einfach online ein. So öffnet sich Ihnen die ganze Service-Welt der Wiener Stadtwerke-Gruppe und viele weitere Anwendungen der Stadt – einfach und schnell. Unser Versprechen: Die persönlichen Daten sind sicher und nachvollziehbar gespeichert, die Geschäftsbedingungen transparent.

Hinweis: Für die Registrierung beim Smart Meter-Webpotal und beim Smart Meter-Businessportal brauchen Sie einen eigenen Zugangsschlüssel, sobald Ihr Smart Meter montiert ist. Details dazu finden Sie auch hier: https://www.wienernetze.at/registrierung-anmeldung

Wer?

Die Unternehmen der Wiener Stadtwerke-Gruppe machten den Anfang, doch das System ist offen für weitere Partnerunternehmen. logwien öffnete ab Mitte Juni 2021 den Zugang zu den Leistungen von Wien Energie, Wiener Lokalbahnen, Bestattung Wien und Friedhöfe Wien. Ab Anfang Dezember 2021 sind auch die Wiener Netze mit der logwien-Welt verbunden. Das Angebot wird Schritt für Schritt erweitert. Unsere Vision: logwien als digitaler Schlüssel zu den digitalen Services der Stadt.

Warum?

Die Wiener Stadtwerke haben im Herbst 2020 mit dem Service Treff in der Spittelau einen zentralen Ort für die Angebote und Leistungen von sechs ihrer Unternehmen geschaffen. Seit Anfang Juni 2021 ist auch das Wiener Marktamt dort vertreten. Alle Leistungen an einem Ort, das wird es bald auch Online geben. Das spart Zeit und Nerven, ist sicher und regional. 

Die Vorteile im Überblick

Es ist bequem.

Mit logwien kommt man schneller ans Ziel und an notwendige Informationen. Denn mit nur einem Passwort lassen sich alle Services der Wiener Stadtwerke bequemer nutzen. Ob Fahrschein, Stromablesung, Servicetermin oder Beratung: bei logwien reicht ein einziger Login. Besonders praktisch ist das beim Umzug an eine neue Adresse. Je mehr Services an Bord sind, desto wichtiger wird logwien. Egal ob Öffi-Tickets, Parken, Konzert-Tickets oder die Jahreskarte im Freibad – die Palette der Anwendungen kann aktuell noch gar nicht abgeschätzt werden, und das weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

Es ist sicher.

Bei logwien kann man sich darauf verlassen, dass die Daten sicher sind. Die Wiener Stadtwerke Gruppe als Betreiber kritischer Infrastruktur legt besonderen Wert auf den vertrauensvollen Umgang mit Informationen. Jeder bestimmt selbst, mit welchen Partnern Daten geteilt werden.

Der Fahrplan

Als innovativer Infrastruktur-Dienstleister genießen die Wiener Stadtwerke das Vertrauen aller, die in Wien leben. Ein Großteil kennt unsere Qualitäten auch als aktive Kundin oder Kunde bei einem der Konzernunternehmen. Sehr viele bei mehr als einem – und genau hier setzt logwien an. Im Hintergrund arbeiten die Wiener Stadtwerke schon eine Weile daran, unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards die einzelnen Kunden-Logins zu logwien zu bündeln und so bessere Services anzubieten.

Anfang Dezember 2021 ist es soweit: dann steht der gemeinsame Login auch den Wiener Netze Kundinnen und Kunden bereit.