Welche Stromzähler von welchen Herstellern werden eingesetzt?

Für ein zukunftssicheres Zählersystem setzen die Wiener Netze Drehstromzähler und Wechselstromzähler von drei etablierten Technologiepartnern ein: Siemens (Österreich), Landis+Gyr (Schweiz) und Iskraemeco (Slowenien). Alle verwendeten Stromzähler basieren auf internationalen Standards und verfügen über dieselben Funktionen. Welches Gerät bei Ihnen eingebaut wird, entscheiden die Wiener Netze – wie schon bisher – aufgrund der technischen Voraussetzungen Ihrer Anlage.