Sind meine Verbrauchsdaten bei einem Wohnungswechsel für die NachmieterIn ersichtlich?

Nein. Die NachmieterIn sieht am Zähler erst die Verbrauchsdaten ab dem Einzug. Befinden sich noch Daten von Ihnen im Zählerspeicher, werden diese ausschließlich von den Wiener Netzen für die Rechnungserstellung genutzt. Nach spätestens 60 Tagen sind alle Tages- und Viertelstundenwerte der VormieterIn automatisch überschrieben.