Auszeichnung für Mona

Wiener Netze Botschafterin Mona Netz: Kategoriesieg Corporate PR beim Staatspreis Public Relations 2020

Mädchen für Technik begeistern und Kindern Strom-, Gas- und Fernwärme-Themen näher zu bringen, das ist der Job von Mona Netz. Dafür wird sie beim Staatspreis PR ausgezeichnet!

„Ich bin sehr stolz auf den Kategoriesieg Corporate PR beim Staatspreis Public Relations 2020. Diese Auszeichnung lenkt Aufmerksamkeit auf Mädchen in technischen Berufen– und genau das ist unser klares Ziel in der Kinder- und Jugendkommunikation bei den Wiener Netzen, aber auch bei der Lehrlingsinitiative der Wiener Stadtwerke“, erklärt Patrick Reiterer von den Wiener Netzen, einem Unternehmen der Wiener Stadtwerke. Reiterer hat Mona Netz 2016 als technikaffine Comicfigur erfunden. Er organisiert Führungen für Schulklassen am Gelände der Wiener Netze, steht beim Familienfest im Technischen Museum oder beim Mistfest mit Mona Netz auf der Bühne und gestaltet gemeinsame Workshops beim Wiener Ferienspiel. Rund 50.000 Kinder, Jugendliche und PädagogInnen konnte Mona Netz bisher so erreichen.  

Mona Netz weckt Neugierde auf Technik 

„Wir setzen in der Kinder- und Jugendkommunikation bewusst auf eine starke Frau: Die Figur Mona Netz bringt Mädchen auf die Idee, dass sie auch einen technischen Beruf ergreifen können. Bei den Wiener Netzen geht das: Gleichstellung wird gelebt. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unserer Arbeit. So bleiben wir im Gespräch“, sagt Bettina Widlar, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei den Wiener Netzen. 

Die Online-Weihnachtswerkstatt von Mona Netz

Seit 2018 gibt es Mona auch als reale Person. „Mona Netz hat auch einen pädagogisch wertvollen Auftrag und erreicht neben Kindern auch Erwachsene. Mit vielen praktischen Tipps, lustigen Spielen, tollen Rätseln und Bastelanleitungen begeistert sie Kinder von drei bis 14 Jahren – und sie zeigt spannende Experimente aus ihrem Labor, die ganz einfach zu Hause nachgemacht werden können“, erklärt Katharina Lhotsky, Geschäftsführerin der Kinder- und Jugendmarketingagentur LHOGO, dem externen Projektberater der Wiener Netze. Da Mona Netz und Patrick Reiterer aufgrund der COVID-19-Ausgangsbeschränkungen nicht auf Tour gehen können, wurde „Monas Labor“ kurzerhand ins Internet gestellt. Viele informative Videos und Spiel- und Basteltipps gibt es auf der Seite www.wienernetze.at/mona4kids zu finden. 

Staatspreis Public Relations 2020

Die Verleihung wurde gestern Abend am 10. Dezember 2020 in Wien durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und den PRVA vorgenommen.

Fotos finden Sie unter
https://bit.ly/2JLh3Hc