Warum werden neue Stromzähler installiert?

Smart Meter sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige und sichere Energieversorgung. Sie helfen mit, das Klima zu schützen und das Verteilernetz stabil zu halten. Immer mehr Strom kommt aus wetterabhängigen Quellen wie Wind- und Sonnenkraft. Das bringt die europäischen Stromnetze an ihre Grenzen. Mithilfe von Smart Metern können Schwankungen rasch erkannt und ausgeglichen werden.

 

Die Wiener Netze begleiten Sie als KundIn auf dem Weg in eine klimaschonende Energiezukunft. Dazu tauschen wir als Verteilernetzbetreiber Ihren alten Stromzähler kostenlos durch einen elektronischen Stromzähler aus. Mit der neuen Zähler-Generation haben Sie Ihren Stromverbrauch jederzeit im Blick. Mögliche Stromfresser werden sichtbar und Sie können Energie sparen.

 

Dank den elektronischen Zählern lässt sich Strom aus erneuerbarer Energie – zum Beispiel aus einer Photovoltaik-Anlage oder einer Wärmepumpe – noch einfacher ins Netz einspeisen, speichern und abrechnen oder auch für das E-Auto nutzen.