Kooperationen/Forschung

Die Wiener Netze GmbH engagiert sich in Kooperationen und Forschungsprojekten mit nationaler und internationaler Beteiligung von Partnern aus Industrie, Forschung, Regulatoren und nicht zuletzt von Netzbetreibern.

Kooperationen

Oesterreichs Energie

Oesterreichs Energie ist die Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft. Sie vertritt die gemeinsam erarbeiteten Brancheninteressen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

GEODE

Die GEODE ist der europäische Verband der unabhängigen Strom- und Gasverteilerunternehmen. Derzeit sind bereits über 500 Unternehmen in den unterschiedlichsten europäischen Ländern direkt und indirekt als Mit­glieder vertre­ten.

Österreichischer Verband für Elektrotechnik

Der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik vernetzt Unternehmen und Institutionen sowie Expert/innen und Interessent/innen aus dem gesamten Bereich der Elektrotechnik. Er gestaltet die positive Entwicklung der Elektrotechnik und Informationstechnik aktiv mit und fördert damit die Entwicklung des Berufsstandes, das Ansehen der gesamten Branche ebenso wie den Fortschritt von Technik und Wissenschaft.

youngOVE

Qualifizierte Elektrotechniker/innen sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Der OVE ermutigt junge Menschen zu einer beruflichen Karriere in dem dynamischen und vielfältigen Gebiet der Elektrotechnik. Über den youngOVE, das Netzwerk der Studierenden im OVE, fördert der Verband den technisch-wissenschaftlichen Nachwuchs an Universitäten und Fachhochschulen und unterstützt den fachlichen Austausch mit Studierenden aus ganz Europa.

Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach

Die Aufgabe der ÖVGW besteht in der Förderung des Gas- und Wasserfaches. Dazu gehören insbesondere Studium und Weiterentwicklung der technischen und wirtschaftlichen Methoden der Versorgung, basierend auf den jeweils neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Technik.


Fachverband der Gas- u. Wärmeversorgungsunternehmungen

Als unabhängige, gesetzliche Interessenvertretung aller Unternehmen der Gas- und Wärmeversorgung Österreichs engagiert sich der FGW — gemeinsam mit seinen
Mitgliedern — für den wirtschaftlichen, sicheren und umweltschonenden Einsatz von
Erdgas, Biogas, Fernwärme und Fernkälte in Österreich.

ebUtilities

ebUtilities.at ist die Informationsplattform der österreichischen Energiewirtschaft zur Veröffentlichung branchenspezifischer Datenaustauschformate sowie zu der von der Energiewirtschaft angewendeten Kommunikationsplattform „Energiewirtschaftlicher Datenaustausch (EDA)“.

ARGE Austrian Energy CERT

Die wesentlichen Aufgaben der ARGE E-CERT sind, die Aktivitäten rund um die rechtliche, organisatorische und technische Ausgestaltung und den Betrieb des Austrian Energy CERT (AEC) für den Bereich Energie zu begleiten, zu unterstützen und zu steuern.

Smarte Forschung für eine smarte Stadt

Urbanes Energie- und Mobilitätssystem (URBEM)

Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen? Wie plant man heute die nachhaltige und lebenswerte Stadt von morgen? URBEM hilft diese Fragen aus ökonomischer, technologischer, gesellschaftlicher und ökologischer Perspektive am Beispiel Wien zu beantworten. 

Flexible AC Distribution Systems (FACDS)

Das Projekt FACDS hat eine Laufzeit von 30 Monaten (bis August 2018) und wird mit 1,1 Millionen Euro vom Klima- und Energiefonds gefördert. Es beschäftigt sich mit der Definition netzdienlicher Funktionalitäten von zukünftig dezentralen Speichersystemen in elektrischen Verteilnetzen mit simulationstechnischer Validierung auf Systemebene und Komponentenebene.

Smart Cities Demo Aspern

Das Leitprojekt Smart City Demo Aspern beabsichtigt eine großflächige Umsetzung eines systemoptimierenden Ansatzes in den Bereichen Gebäude, Stromnetz, NutzerInnen-Einbindung sowie umfassende IKT-Lösungen. 

Large-Scale Smart Grid Application Roll-Out (LarGo!)

Transnationales Forschungsprojekt zu Smart-Grid-Anwendungen