Mona4Kids

Die MitarbeiterInnen der Wiener Netze helfen mit, die Stadt am Laufen zu halten – Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Kinder bei Laune zu halten! Mona Netz hat viele praktische Tipps, lustige Spiele, tolle Rätsel sowie Bastelanleitungen und zeigt Experimente aus ihrem Labor, die ganz einfach zu Hause nachgemacht werden können.

Liebe Kinder,
herzlich willkommen bei Mona4Kids!
Hoffentlich seid ihr alle gesund und munter. Daheim bleiben zu müssen, ist nicht immer lustig. Da kann einem schon einmal die Decke auf den Kopf fallen. Darum habe ich mir ein paar Spiele, Experimente und Rezepte für euch ausgedacht, um die nächsten Tage und Wochen so spannend und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.
Ich freue mich auf eine tolle, gemeinsame Zeit und wünsche euch viel Spaß & gute Unterhaltung mit Mona4Kids!
Eure Mona

PS: Habt ihr Fragen oder einen guten Tipp für mich? Oder wollt ihr mir eure schönsten Zeichnungen schicken? Dann schreibt mir: mona.netz@wienernetze.at

Mona mit Tablet

Der gedrehte Pfeil

Zeigt unser Pfeil nach links oder doch nach rechts? Unser heutiges Experiment wird euch staunend zurücklassen. Dazu reicht diesmal nur ein Blatt Papier, ein Stift und ein Glas Wasser. Außerdem: Ein leckeres Palatschinken-Rezept, ein selbstgebauter Handy-Lautsprecher und eine ganze Wagenladung kniffliger Rätsel!

Mona mit Klemmbrett

Magischer Ballon

Mit Hilfe einer Taschenlampe lassen wir von unserer Zimmerdecke die Sterne funkeln. Aber woher kommt die Taschenlampe und wofür brauchen wir sie noch? Außerdem: Wir machen uns einen frischen Wurstsalat, bekämpfen lästigen Kabelsalat und wiederbeleben leckeren Kopfsalat.

Zwinkernde Mona

Ein Himmel voller Sterne

Mit Hilfe einer Taschenlampe lassen wir von unserer Zimmerdecke die Sterne funkeln. Aber woher kommt die Taschenlampe und wofür brauchen wir sie noch? Außerdem: Wir machen uns einen frischen Wurstsalat, bekämpfen lästigen Kabelsalat und wiederbeleben leckeren Kopfsalat.

Mona mit schnippenden Fingern

Wie Wasser aufwärts fließt 

Ihr denkt, Wasser kann nicht aufwärts fließen? Ich zeige euch, wie wir mit einfachen Mitteln die Schwerkraft scheinbar außer Kraft setzen. Außerdem: Wir machen köstliches Eis ganz ohne Eismaschine und bauen eine fluoreszierende Leuchtkreide.


Mona mit Schutzausrüstung

Zitronen-Batterie

Wusstest du, dass Obst und Gemüse mehr liefern als nur Vitamine? Wir quetschen einfach alles aus unserer Zitrone raus und erzeugen mit ihr Strom. Außerdem: So habt ihr die beliebten Schinkenfleckerl noch nie gekocht und ein spannendes Autorennen, für das ihr nur Stift und Papier braucht.


Mona mit schnippenden Fingern

Geheimnisvolles Gas

Ein Luftballon, der sich wie von Geisterhand selbst aufbläst? Und alles was ihr dazu benötigt, sind Essig und Natron? Das hört sich nicht nur spannend an, sondern ist auch eines meiner Lieblingsexperimente! Außerdem: Wir mixen uns einen Cocktail und lernen, weshalb Einstein eine 4 in Mathe hatte.


Mona Netz mit Lupe

Eine Luftballonrakete starten

Habt ihr schon einmal vom Rückstoßprinzip gehört? Nein? Dann kommt mit in mein Labor und ich zeige euch ein spannendes Experiment, das ihr ganz einfach daheim nachmachen könnt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren und Forschen!


Mona Netz mit erhobenem Zeigefinger

Händewaschen!

Aufgepasst! Sicher kennt ihr den Spruch „Nach dem Klo und vor dem Essen – Händewaschen nicht vergessen“! Noch nie war dieser Satz so wichtig wie jetzt. Denn richtiges Händewaschen schützt uns am allerbesten vor Keimen und Viren. Merkt euch, dass Händewaschen ein effektiver Schutz gegen das Coronavirus ist. Am besten mit warmem Wasser, ca. 20 Sekunden lang und mehrmals täglich!

Mona Netz mit erhobenem Arm und zeigt auf ihre Muskeln

Das Immunsystem stärken!

Vor allem jetzt ist es besonders wichtig, das Immunsystem zu stärken. Ein starkes Immunsystem kann man sich aufbauen und so die Abwehrkräfte stärken.

 Mit meinen 4 Mona-Regeln zeige ich euch, was ihr tun könnt, um fit und gesund zu bleiben!


MONA REGELN

M          Mehr Bewegung hält das Immunsystem in Schwung!

O           Ohne Frischluft geht gar nichts; lüften ist wichtig!

N           Nicht aufs Trinken vergessen, am besten 8 Gläser pro Tag!

A           Auch Sonnenlicht und Vitamin D braucht der Körper!