Versorgung gesichert

Die Wiener Netze sind für Sie da!

Auch wenn das öffentliche Leben zurzeit eingeschränkt ist, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist es unser Selbstverständnis, dass wir funktionieren, unter welchen Rahmenbedingungen auch immer. Die Versorgung der Kundinnen und Kunden der Wiener Netze mit Strom, Gas und Fernwärme ist gesichert.

Wir haben unsere Bereitschaften verstärkt und unsere Störungsteams sind rund um die Uhr einsatzbereit. Im Falle eines Gebrechens, wählen Sie bitte unsere Notrufe:

  • Gasnotruf 128
  • Stromstörungshotline 0800 500 600
  • Fernwärme 0800 500 751

Schritt für Schritt starten Baustellen und Ablesungen

Die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen und KundInnen ist uns wichtig. Wir reduzieren daher weiterhin den KundInnenkontakt auf das Notwendigste. Schritt für Schritt fahren wir allerdings den Betrieb unter der Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen langsam wieder hoch. Das bedeutet, Tätigkeiten wie die Wiederaufnahme von Baustellen und Ablesungen in Zählerräumen ohne Kundenkontakt, werden ab sofort wieder durchgeführt. Ablesungen innerhalb von Wohnungen sowie der Tausch von Stromzählern (Smart Meter) finden weiterhin nicht statt. Wir bitten um Verständnis, wenn bereits vereinbarte Termine jetzt nicht eingehalten werden. Wir melden uns – sobald es die Situation wieder zulässt – umgehend bei Ihnen.

Wenn Sie Fragen haben oder weiter Informationen brauchen, steht Ihnen unseren KundInnenservice telefonisch , 050 128-10100 oder per E-Mail info@wienernetze.at zur Verfügung.

Das Servicezentrum in der Spittelau und in Guntramsdorf sind aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen.