So geht Klimaschutz

Die Wiener Netze nehmen Klimaschutz ernst

E-Mobilität im Fuhrpark und das Zukunftsthema Wasserstoff sind dabei wichtige Schwerpunkte. Aber schon beim Bau des Smart Campus wurde auf Nachhaltigkeit gesetzt: Eine Photovoltaikanlage, Solarthermie, zwei Wärmepumpen, das NutzerInnen-Feedbacksystem und die Passivhausbauweise machen es möglich, dass der Smart Campus relativ energieautark funktioniert, erklärt Projektleiter Peter Steczowicz in diesem Video. (c): PID der Stadt Wien