Antragsformular für Ihre Beauskunftungskennzahl

Sie möchten wissen, ob Sie sich einer Energiegemeinschaft anschließen können? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft ist die gemeinsame Versorgung der TeilnehmerInnen mit der Erzeugungsanlage. Um sich zum Beispiel einer lokalen Energiegemeinschaft anschließen zu können, müssen Sie und die Erzeugungsanlage von demselben Niederspannungsteil der Transformatorstation versorgt werden.

Ob Sie an einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft Ihrer Wahl teilnehmen können, können Sie ganz leicht anhand der Beauskunftungskennzahl feststellen. Sie setzt sich aus der Kennzahl der Mittelspannungs-Sammelschiene im Umspannwerk (Regionalbereich) und der Kennzahl des Niederspannungsteils der Transformatorstation (Lokalbereich), aus der Ihre Anlage mit Strom versorgt wird, zusammen.
 

Wie kommen Sie nun an diese Beauskunftungskennzahl? 

Füllen Sie bitte das als Download zur Verfügung gestellte Formular aus und schicken es per E-Mail an kundendienst@wienernetze.at. Nach Prüfung Ihres Anschlusses erhalten Sie Ihre Beauskunftungskennzahl und nähere Informationen per E-Mail. Diese Kennzahl können Sie mit der Beauskunftungskennzahl anderer NetzkundInnen und/oder TeilnehmerInnen einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft vergleichen.


Hinweis: Sollten Sie für eine dritte Person anfragen, benötigen Sie eine Vollmacht – unterschrieben von der Vertragspartnerin bzw. dem Vertragspartner der angefragten Anlage. Die Vollmacht bieten wir Ihnen ebenfalls als Download an. Bitte schicken Sie uns die Vollmacht zusammen mit dem ausgefüllten Formular an kundendienst@wienernetze.at.