Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Der Störfalldienst ist die "Feuerwehr" der Wiener Netze GmbH. Der Störungsdienst schreitet bei allen vermuteten oder gemeldeten Gebrechen oder Störfällen ein. Auch Gefahren wie Brände und Explosionen werden hier abgewendet.

Melden Sie Störungen und Gebrechen

Telefon: (01) 40 128-88

wir sind von 0 bis 24 Uhr für Sie erreichbar

Ich brauche Hilfe

Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Der Störfalldienst ist die "Feuerwehr" der Wiener Netze GmbH. Der Störungsdienst schreitet bei allen vermuteten oder gemeldeten Gebrechen oder Störfällen ein. Auch Gefahren wie Brände und Explosionen werden hier abgewendet.

Gas-Notruf: 128
Was ist ein Gebrechen?
Das sind eintretende Ereignisse, die geeignet sind, eine Gefährdung von Personen oder die Beschädigung von Sachen herbeizuführen.

Was ist eine Störung?
Das sind nicht beabsichtigte Unterbrechungen der Gasversorgung sowie Beeinträchtigung der einwandfreien Funktionsfähigkeit an allen durch Erdgas- und Flüssiggasnetzen versorgten Einrichtungen (Leitungen und Anlagen), die dem Transport, der Verteilung, der Messung, dem Verbrauch und der Abführung der Verbrennungsprodukte bei Betrieb mit Brenngasen dienen; und die nicht mit einer direkten Gefährdung von Personen oder direkten Gefahr einer Beschädigung von Sachen verbunden sind.

Was passiert mit gemeldeten Störfällen?
Die gemeldeten Störfälle werden über die Störungsmeldestelle an die Mitarbeiter mit Einsatzfahrzeugen weitergeleitet. Die Einsatzfahrzeuge sind mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet. Vor Ort leiten die Mitarbeiter mit Gasspürgeräten die erforderlichen Sicherungsmaßnahmen ein.
Im Straßenbereich erfolgt die Aufgrabung und Reparatur der Hausanschlussleitungen und des Hauptrohres durch eigene Arbeitspartien.

Für ein Mehr an Sicherheit
24 Stunden zuverlässig: Für Wiens Sicherheit versieht ein Spezialist einen 24-Stunden-Dienst. Dieser Techniker leitet außerhalb der normalen Arbeitszeit den gesamten Störfalldienst der Wiener Netze GmbH. Er kann bei Zündschlägen, Explosionen, etc. die Feuerwehr, Polizei oder die Rettung anfordern. Zur Ausübung des Dienstes steht ihm ein Spezialeinsatzfahrzeug zur Verfügung.

Die Einsätze des Störfalldienstes sind für Kunden der Wiener Netze GmbH kostenlos. Einsätze, die aufgrund von Beschädigungen von Gasleitungen durch Baufirmen oder anderen Gewerbetreibenden notwendig sind, werden dem Aufwand entsprechend verrechnet.