Preise & Bedingungen

Netzpreis

Der Netzpreis deckt die Kosten des Netzbetreibers für die Verteilung der Energie, abzüglich eines Produktivitätsabschlages. Der Netzpreis wird von der Regulierungsbehörde Energie-Control Kommission per Verordnung festgesetzt. Er gilt als Festpreis und kann in seiner Höhe nicht verändert werden.

Verteilernetz-Bedingungen

Die Strom-Verteilernetzbedingungen (VNB) werden von der Regulierungsbehörde genehmigt und sind die Basis aller Verträge zwischen den Wiener Netzen und den NetzkundInnen im Versorgungsgebiet.

Technische Bedingungen

Für spezielle Netzanschlüsse finden Sie hier Informationen und Bedingungen.

Temporäre Anlagen

Temporäre Anschlüsse sind für höchstens fünf Jahre beabsichtigte Anschlüsse an das Netz, zum Beispiel Strom für eine Baustelle oder für ein Straßenfest.

Zusätzlich zum Netzvertrag benötigen Sie noch einen Energieliefervertrag eines Energielieferanten.

Top